Psychotherapie

Isabel Bär arbeitet seit vielen Jahren mit Menschen, die sich in seelischen Krisen und Ausnahmesituationen befinden. Das können sein:

- traumatisches Erleben und entsprechende Folgestörungen

- Stimmungsschwankungen und Depressionen

- Ängste und Zwänge

- zwischenmenschliche Konflikte in der Familie oder am Arbeitsplatz

- Betreuung nach einem psychiatrischen Klinikaufenthalt, um die neugewonnenen Impulse im Alltag zu integrieren

- oder Sie wollen einfach mal die Seele baumeln lassen und Möglichkeiten der Stressminimierung und Entspannung kennenlernen. Dazu eignen sich auch besonders meine Malkurse, die Sie dem Kursangebot entnehmen können.

In der Traumatherapie arbeite ich mit dem Konzept von Prof. Luise Reddemann. Außerdem kommen ressourcenorientierte und systemisch-lösungsorientierte Ansätze zur Anwendung.

Viele Bereiche Ihres Lebens und Ihres Umfeldes beziehe ich mit ein. Daraus ergibt sich eine gründliche Anamnese und Diagnosestellung und Ihr persönliches Therapiekonzept wird mit Ihnen abgesprochen.

Gerne nutze ich auch die "Innenräume" der Seele eines Menschen in der therapeutischen Arbeit. Mehr dazu erfahren Sie unter "Kursangebote" zu diesem Thema.

 

stark beanspruchter Mensch